Kategorien

Krisen Beratung

In Zeiten wie diesen, wo Sozialkontakt reduziert ist, besteht für Sie die Möglichkeit die Beratung auch via Telefon in Anspruch zu nehmen. Wie bei der regulären Beratung findet auch am Telefon ein Erstgespräch statt, bei dem ich Sie über Rahmenbedingungen der Beratung informiere. Telefonische Beratung unterscheidet sich von face-to-face Beratung, da hier die Wahrnehmung ausschließlich auf Ihrer Stimme beruht. Ich verwende in diesem Bereich daher andere Methoden um Sie gut unterstützen zu können. Systemische Fragestellungen, Interview- und Reflexionsfragen stehen neben Phantasiereisen im Fokus der Methodenwahl. Achten Sie bitte bei telefonischer Beratung darauf, dass Sie ungestört sind um frei und offen sprechen zu können.

Die Krise fordert kreative Lösungen und neue Methoden. Gerne stehe ich Ihnen daher auch via Zoom zur Verfügung. Gleich einer face-to-face Beratung vereinbaren wir einen Termin, damit ich ungestört für Sie da sein kann. Gerne orientiere ich mich hier an Ihren zeitlichen Bedürfnissen.

Video-Beratung hat den Vorteil, dass Ihre Emotionen, Ihre Mimik und Gestik sichtbar sind und somit aktiv in die Beratung einbezogen werden können. Achten Sie bitte darauf, an einem ungestörten Ort zu sein, damit sie frei und offen sprechen können. Mir ist wichtig, dass Sie ungestört über Ihre Anliegen sprechen können. Bei der Videoberatung ist es ähnlich einer face-to-face Sitzung und ich arbeite mit Bildmaterialien und Aufgabenstellungen für Sie.

Zurück